"Unmittelbar nach dem gefürchteten Marterloch befinden sich die beiden uralten Höfe Martertal und Eyrnberg."

Naturnah. Regional. Martertal.

Jetzt neu:
Apfelglühmix und getrocknet Apfelringe

Apfelglühen

Das alkoholfreie Wintergetränk.

Apfelringe

Der knackige Snack für Zwischendurch. 

Sarner Äpfel

Seit 1996 wachsen Golden Delicous in Martertal auf 1000 Metern Meereshöhe. Daraus wir der einzige und einzigartige Apfelsaft aus Sarner Äpfeln gepresst. 

Alte Mauern, frischer Anstrich

Mit Anfang 2019 erstrahlt das "uralte" Martertal wieder im neuen Glanz. Wir haben den Hof, der 1915 zuletzt baulich verändert worden ist, sanft saniert und dabei allergrößten Wert darauf gelegt, die bestehende Substanz zu erhalten.




Martertal im Radio

 RAI Südtirol - Unser Land mit Heike Tschenett: Martertal und Marterloch in Vormeswald
Das berühmt-berüchtigte Marterloch in der Sarner Fraktion Vormeswald ist die Schlucht des Martertalerbaches, der die Gemeindegrenze zwischen dem Sarntal und Jenesien bildet. Hier, im südwestlichsten Zipfel des Sarntales, auf der rechten Flussseite der Talfer gelegen, ist über Jahrhunderte auch der einzige Zugang ins Sarntal verlaufen: von Bozen über Jenesien und Afing bis nach Bundschen. Heute ist es der Wanderweg Nr. 1. Und hier liegt auch der uralte, schön sanierte Martertalerhof. Thomas Ohnewein und Johannes Ortner bringen Ihnen Kultur und Natur, Geschichte und Flurnamen dieses interessanten Ortes näher... 

Soundcloud

Inhalte von Soundcloud werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Soundcloud weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen